Grundschulverbund Odenthal & Neschen

Klasse 4a

Bücherwürmer der Klasse 4a

 

In den letzten Wochen haben wir uns mit dem Thema „Rund ums Buch“ beschäftigt. Wir haben erfahren, wie ein Buch entsteht – vom ersten Gedanken des Autors bis zum Druck.

Natürlich haben wir alle selbst viel gelesen und uns über unsere Lieblingsbücher ausgetauscht.

Wir haben viele tolle Buchtipps gesammelt, die wir gerne vorstellen möchten.

 

Ich empfehle das Buch....

 

... „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ von J.K. Rowling, weil es spannend, traurig, ein bisschen brutal, aber auch

     lustig ist. (Linus B.)

... „Lotta-Leben: Alles voller Kaninchen“ von Alice Pantermüller, weil es witzig, spannend und komisch ist. (Leona)

... „Nur mal schnell das Faultier wecken“ von Knut Krüger, weil es spannend, lustig und gruselig ist. (Aaron)

... „Die Schule der magischen Tiere“ von Margrit Auer, weil es fantasievoll, lustig und spannend ist. (Leonard)

... „Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule“ von Ingo Singner, weil es lustig, freundlich und fantasievoll ist. (Philippe)

... „Storm oder die Erfindung des Fußballs“ von Jan Birck, weil es witzig, cool und spannend ist. (Simon)

... „Bitte nicht öffnen – schleimig“ von Charlotte Habersack, weil es lustig, süß, fantasievoll und spannend ist. (Isabella)

... „Im Schnüffeln eine Eins“ von Katja Reider, weil es kreativ, fantasievoll, spannend und schön ist. (Laura)

... „Bitte nicht öffnen – bissig“ von Charlotte Habersack, weil es witzig, spannend und fantasievoll ist. (Mariella)

... „Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien“ von Margrit Auer, weil es cool, spannend, abenteuerlich und unglaublich ist.

     (Linus G.H.)

... „Nevermoor“ von Jessica Townsend, weil es lustig, spannend und gruselig ist. (Welf)

... „Nesthäkchen und der Weltkrieg“ von Else Urig“, weil es lustig, spannend, unterhaltsam und manchmal ein bisschen traurig

     ist. (Karla)

... „Die Feder eines Greifs“ von Cornelia Funke, weil es fantasievoll, spannend, traurig und lustig ist. (Kian)

... „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ von J.K. Rowling, weil es spannend, gruselig und ein wenig brutal ist.

     (Lennard)

... „Petronella Apfelmus“ von Sabine Städing, weil es witzig, kreativ, fantasievoll und spannend ist. (Chiara)

... „Ein Jahr ohne Juli“ von Liz Kessler, weil es fantasievoll, spannend und ein bisschen traurig ist. (Hannah)

... „Laura kommt in die Schule“ von Cornelia Neuder, weil es lustig, spannend und fantasievoll ist. (Aisha)

... „Die Spione von Myers Holt“ von Monica Vaughan, weil es sehr spannend, fies, traurig, sehr fantasievoll und gruselig ist.

     (Moritz)

... „Das verrückte Baumhaus“ von Andy Griffith, weil es ein verrücktes, spannendes Buch – voller Abenteuer ist. (Raul)

... „Anpfiff für das Team“ von David Fermer, weil es kreativ, spannend und ein wenig fantasievoll ist. (Ben)

... „Dies ist dein Tag“ von S. Müller, weil es cool, lustig, traurig ist und mich an meine Kommunion erinnert. (Julian)

... „Das kleine böse Buch“ von Magnus Myst, weil es gruselig, spannend und auch ekelig ist. (Pauline)

... „Die drei ??? Kids – Spuk in der Schule“ von Boris Pfeiffer, weil es schön, lustig und spannend ist. (Justus)

... „Petronella Apfelmus“ von Sabine Städing, weil es lustig, spannend, schön und fantasievoll ist. (Florine)

... „Die goldene Stadt im Dschungel“ von Michael Borlik, weil es spannend, lustig und auch traurig ist – für Leseratten!

     (Leonardo)

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gemeinde Odenthal