Grundschulverbund Odenthal & Neschen

St. Martin

Auch dieses Jahr haben wir uns sehr intensiv auf den Sankt Martins Umzug unserer Schule vorbereitet. In allen Klassen haben die Kinder Laternen gebastelt. In unserer Klasse haben wir uns für Holzstablaternen entschieden. Dazu mussten wir uns zuerst überlegen, welche Motive wir auf die vier Seiten unserer Laterne haben wollten. Diese Umrisse zeichneten wir auf dünne Holzplatten. Anschließend bohrten wir in die Mitte des Motivs ein Loch und spannten das Sägeblatt ein. Hierbei musste uns sehr oft unsere Lehrerin helfen. Dann ging das Sägen los. Es war nicht immer einfach genau auf der vorgezeichneten Linie zu sägen, da manchmal sich das Sägeblatt verhakte. Als alle Seiten fertig waren, mussten wir die Laterne nur noch zusammenleimen und auf die Äste schrauben.

 

Am Tag des Sankt Martins Umzugs waren wir alle sehr aufgeregt. Morgens gingen alle Klassen gemeinsam in die Kirche und wir feierten einen Gottesdienst zusammen.

 

Die Klasse 3a spielte uns ein sehr schönes Martinsstück vor. Am Abend ging dann der Umzug los. Unsere Laternen leuchteten sehr schön. Wir wurden von einigen Eltern gelobt, wie toll die Laternen alle aussehen. Nach einer Runde durch die Straßen, wo wir viele Martinslieder laut mitgesungen haben, sind wir im Stadion angekommen. Dort brannte bereits ein großes Martinsfeuer hell auf, so dass die Funkten weit in den Himmel flogen. Das sah sehr schön aus.

 

Nun sangen wir noch einige Martinslieder zusammen mit den Eltern und die Blaskapelle spielte mit. Dann bekamen wir alle einen Weckmann und etwas zum Trinken. Anschließend gingen wir mit unseren Freunden und Eltern noch Singen in der Nachbarschaft. Wir haben viele Süßigkeiten bekommen.

Reporter der Klasse 4a

Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Gemeinde Odenthal
Grundschulverbund Odenthal-Neschen 0