Grundschulverbund Odenthal & Neschen

Schulordnung

Unsere Schule ist ein Ort, an dem wir ungestört lernen und uns alle wohl fühlen wollen.

Darum gibt es unsere Schulordnung:

 

  • Wir gehen freundlich miteinander um, helfen und vertragen uns 

- Spott- und Schimpfwörter verletzen mich, Tritte und Schläge tun weh.

- Ich lache keinen aus, verspotte andere nicht und schließe auch niemanden aus.

- Ich benutze keine schlimmen Wörter oder Zeichen und spucke niemanden an.

- Wenn mich jemand ärgert, kann ich mich so wehren:

     Ich höre weg, ich gehe weg.

     Ich spreche mit dem anderen.

     Ich hole einen Erwachsenen zur Hilfe.

 

  • Wir dürfen in der Pause spielen, rennen und toben 

- Mein Frühstück lasse ich im Klassenraum.

- Die Pause verbringe ich auf dem Schulhof.

- Ich gefährde andere nicht mit Stöcken, Steinen oder Schneebällen.

- Ich nutze nur die Spielgeräte der Spieleausleihe und gehe sorgsam damit um.

- An den Spielgeräten verhalte ich mich besonders rücksichtsvoll.

- Ich gehe sorgsam mit Pflanzen und Tieren um.

- Habe ich aus Versehen etwas kaputt gemacht, sage ich Bescheid.

- Die Toiletten halte ich sauber, sie sind kein Spielgelände.

 

  • Wir sind für unseren Klassenraum und unser Schulgebäude verantwortlich

- Ich räume meine Sachen selbst weg und helfe anderen beim Aufräumen.

- Nach dem Unterricht verlasse ich den Klassenraum sauber und ordentlich und stelle die Stühle auf den Tisch.

- Durch das Schulgebäude gehe ich immer ruhig und leise.

- Fensterbänke und Heizkörper sind keine Sitzgelegenheiten oder Ablagen. Heizkörper werden nur von Erwachsenen eingestellt. 

- In der Klasse trage ich immer Hausschuhe.

 

  • Auf dem Heimweg und an der Bushaltestelle gehen wir freundlich und fair miteinander um

Nach dem Unterricht gehe ich zügig zum Bus.

- An der Bushaltestelle schubse und drängle ich nicht und bleibe auf dem Bürgersteig.

 

 

Wenn ich mich nicht an die Schulregeln halte, gibt es folgende Möglichkeiten:           

  • Ich entschuldige mich.
  • Ich schreibe meine Gedanken zu dem Vorfall auf.
  • Ich mache dem betroffenen Kind eine Freude.
  • Ich ersetze den Schaden.
  • Ich schreibe die Schulregeln auf, damit ich sie mir besser merken kann.

 

Wenn ich mich mehrmals nicht an die Regeln halte oder etwas wirklich Schlimmes getan habe, werden meine Eltern informiert und die Lehrerinnen entscheiden über geeignete Maßnahmen:

  • Es kann sein, dass ich von einer Unterrichtsstunde oder von der Pause ausgeschlossen werde.
  • Vielleicht muss eine schöne Veranstaltung ohne mich stattfinden.

 

Ich halte die Augen offen und fühle mich für die Einhaltung unserer Regeln mit verantwortlich.

 

 

Stand: Juni 2018

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gemeinde Odenthal